31.302 Aktien von US-Bancorp (NYSE: USB), erworben von WFA von San Diego LLC » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

31.302 Aktien von US-Bancorp (NYSE: USB), erworben von WFA von San Diego LLC

WFA von San Diego LLC hat im 2. Quartal eine neue Position in US Bancorp (NYSE: USB) erworben, so das Unternehmen in seiner jüngsten Form F Einreichung bei der SEC. Die Firma kaufte 13, 302 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von ungefähr $ 1, 767, 0.

Mehrere andere Hedge-Fonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Positionen in der Aktie geändert. Peapack Gladstone Financial Corp hat seine Position in US-Bancorp im 1. Quartal um 1,0% erhöht. Peapack Gladstone Financial Corp besitzt jetzt 82, 869 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von 3 USD, 209, 0 nach dem Erwerb zusätzlicher 913 Aktien während des Zeitraums. CLS Investments LLC erhöhte seine Position in US Bancorp im 2. Quartal um 8% 92 . CLS Investments LLC besitzt jetzt 30, 173 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von $ 1, 356, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 10, 755 Aktien während des Zeitraums. Chemung Canal Trust Co. erhöhte seine Position in Aktien von US-Bancorp im 2. Quartal um 8,0%. Chemung Canal Trust Co. besitzt jetzt 6 477 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von $

, 0 nach dem Kauf eines zusätzliche 477 Aktien während des Zeitraums. Cox Capital Mgt LLC erhöhte seine Position in Aktien von US Bancorp um 50. 0% im 2. Quartal. Cox Capital Mgt LLC besitzt jetzt 36, 961 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von 1 USD, 545, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 000, 728 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erhöhten Captrust Financial Advisors ihre Position in Aktien von US-Bancorp im 2. Quartal um 4,3%. Captrust Financial Advisors besitzt jetzt 94, 274 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von 6 USD 307, 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 7, 165 Aktien während des Zeitraums. 60. 09% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

USB hat $ 0 gehandelt. 73 während des Handels am Mittwoch und erreichte $ 20. 12. 356, 209 Aktien der gehandelten Hände, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 8, 776, 776 . Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 46. 09 Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von . , ein Preis-Gewinn-Verhältnis von 2. 39 und eine Beta von 1. . US Bancorp hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von $ 11. 24 und ein Zweiundfünfzig-Wochen-Hoch von $ 54. . Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 77 , ein aktuelles Verhältnis von 0. 71 und ein schnelles Verhältnis von 0. 70. Die Aktie 38 – Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 24. 98 und sein einfacher gleitender Durchschnitt von zweihundert Tagen beträgt $ 24. 52.

US Bancorp (NYSE: USB) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Mittwoch, Juli 356 th. Der Finanzdienstleister meldete 0 US-Dollar. 36 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD. 28 von $ 0. . Die Firma hatte einen Umsatz von 5 Milliarden US-Dollar 68 das Quartal im Vergleich zu den Erwartungen der Analysten von 5 USD. 45 Milliarde. US Bancorp hatte eine Eigenkapitalrendite von . 82% und eine Nettomarge von 11. 56%. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahr um 3,5%. Im selben Quartal des vergangenen Jahres verdiente das Unternehmen 1 US-Dollar. Gewinn je Aktie. Analysten gehen davon aus, dass US-Bancorp im laufenden Geschäftsjahr ein Ergebnis je Aktie von 2,5 erzielen wird.

Das Unternehmen hat außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Donnerstag, dem Oktober, ausgezahlt wird 356 th. Am Mittwoch, September, eingetragene Aktionäre 20 th wird eine Dividende von 0 $ ausgegeben. 42 pro Anteil. Dies entspricht einem $ 1. 45 annualisierte Dividende und eine Rendite von 4. 31%. Die Ausschüttungsquote (DPR) von US Bancorp beträgt derzeit 19. 71%.

Mehrere Aktienanalysten haben kürzlich Berichte über das Unternehmen veröffentlicht. Die Deutsche Bank hat US Bancorp von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating angehoben und ein $ festgelegt . Kursziel für die Aktie in einem Research-Bericht am Dienstag, Juli 19 th. ValuEngine hat US-Bancorp in einem Research-Bericht am Samstag, dem 5. September, von einem „Sell“ -Rating auf ein „Hold“ -Rating angehoben. Wells Fargo & Company hob das Kursziel für US Bancorp von $ 24. zu $ ​​41 und bewertete die Aktie in einem Bericht am Donnerstag, dem 4. Juni, als übergewichtet. Die Royal Bank of Canada wiederholte ihre Kaufempfehlung und gab ein $ 28. Kursziel für Aktien von US Bancorp in einem Bericht am Montag, Juli 12 th. Schließlich leitete Wolfe Research in einem Bericht am Freitag, dem Juli, eine Berichterstattung über US Bancorp ein 98 st. Sie gaben ein „Outperform“ -Rating für die Aktie ab. Vier Research-Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, neun mit einem Hold-Rating und zehn mit einem Kaufrating. Das Unternehmen hat derzeit ein Konsensrating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 92 . 68.

US Bancorp-Profil

USA. Bancorp, eine Holdinggesellschaft für Finanzdienstleistungen, bietet verschiedene Finanzdienstleistungen in den USA an. Das Unternehmen ist in fünf Segmenten tätig: Firmen- und Geschäftsbanken, Verbraucher- und Geschäftsbanken, Vermögensverwaltung und Investmentdienstleistungen, Zahlungsdienste sowie Treasury- und Unternehmensunterstützung.

Empfohlene Geschichte: Wie nutzen Anleger RSI?

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds USB halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die zu erhalten neueste 13 F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für US Bancorp (NYSE: USB).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für US Bancorp Daily – Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse unten, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für US Bancorp und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.